Sparen mit Sinn – Wer umdenkt, spart besser!

Mit Sparen bekommt man immer viele Klicks. Spannendes Thema, aber oft bist zur Bedeutungslosigkeit breitgetreten. Hier gibt es mal einen neuen Ansatz, den ich von MJ DeMarco (Selfmade Millionär, Unternehmer, Autor) gelernt habe. Sparen muss einen neuen Sinn bekommen. Was bedeutet das?

MJ DeMarco hat die beiden unglaublichen Bücher Fastlane Millionaire und Unscripted veröffentlicht (Anzeige, da kannst du draufklicken). Das Besondere (eine Seltenheit unter den Finanzratgebern). Er ist ERST durch den Verkauf seines Unternehmens vermögend geworden und hat DANN erst überlegt, wie er seine Erfahrung weiterreichen kann. Normalerweise schreibt man ja erst das Buch und hofft, das es zum Bestseller, also zur sich-selbst-erfüllenden Prophezeiung wird.

Für MJ DeMarco bedeutet das die folgenden 5 Schritte zu verinnerlichen!


#1 Reframe
#2 Reform
#3 Reduce
#4 Reallocate and Remind
#5 Reward


Schritt #1 Reframe

Reframing ist ein Konzept aus der Verhaltenstherapie. Indem Du den Gegenstand (hier: Sparen) in einen neuen Kontext setzt, erzeugst Du eine völlig neue Bedeutung. Sparen ist defizitorientiert. Es ist automatisch mit etwas Negativem verknüpft. Wer spart, der lebt nicht richtig – der ist knauserig. Zunächst ändern wir den Begriff Geld in etwas für uns angemesseneres. MJ DeMarco (Urheber dieser 5-Schritte) nennt es zum Beispiel Wertgutscheine. Geld betrachtet er als viele kleine Gutscheine, die er gegen andere Werte tauschen kann. Jeder einzelne von diesen Gutscheinen ist eine Maschine, die passives Einkommen erzeugen kann.

Den Euro, den Du heute sparst, brauchst Du morgen nicht verdienen.

Jeder Euro kann dir pro Jahr 3,5-5,5 Cent generieren, durch z.B. Dividenden. Er arbeitet hart für Dich, wie ein kleiner Freiheitskämpfer. Wenn Du genug Freiheitskämpfer gesammelt hast, die für Dich kämpfen, wird arbeiten obsolet. Im Gegensatz dazu ist jeder Euro, den du unnötig ausgibst, ein verlorener Freiheitskämpfer und ein Euro, den du morgen wieder verdienen musst.

Jeden Euro, den Du sparst, kannst Du direkt bei Bondora investieren und sogar 7-35 Cent pro Euro bekommen! Es gibt keine Transaktionsgebühren und Du startest direkt mit 5€ Bonus (Anzeige)

Wenn Dich interessiert, wie Bondora funktioniert, schau Dir einfach kostenlos die folgenden Artikel an:

Bondora P2P Kredite – Passives Einkommen durch Privatkredite

Mein Bondora Portfolio – kopieren oder kritisieren. Was taugt mein Portfolio?

Schritt #2 Reform

Du musst umbauen – alle Ausgaben, die nicht unmittelbar Deinem großen Ziel gelten, müssen gestrichen werden. Betrachte es als vorübergehende Frugalität. Zeitschriften Abos? –  weg damit. Netflix? – weg damit. Kostet das Haus zu viel? – weg damit. Laufende kosten Deines Autos? – ein gebrauchter Prius tuts auch! – weg damit – oder Bus, Bahn, Fahrrad, zu Fuß.

Ich möchte nicht nur predigen, sondern auch leben was ich predige. Ich habe gerade schweren Herzens Netflix gekündigt. E-Recht24 Premium behalte ich. Auto, Haus, Schulden usf. habe ich nicht. Jetzt habe ich nur noch Spotify Premium, doch Musik ist Meditation. Seitdem ich die Tools der Mentoren gelesen habe von Tim Ferris nehme ich Musik bewusster war. Wenn ich spazieren gehe höre ich meine Playlist, die mich motiviert oder zum Nachdenken anregt. Spotify bleibt.

Schritt #3 Reduce

Schulden abbauen. Hier darfst Du sogar kurzzeitig in frugalistischen Fanatismus verfallen, Coupons Ausschneiden, Angebote jagen und wirklich jeden Cent drei Mal umdrehen. Schulden, insbesondere Konsumschulden sind die schlimmste Fußfessel für diejenigen, die frei sein wollen. Bevor nicht alle Schulden getilgt sind darf es nur drei Arten von Ausgaben geben:

#1 Geschäftsausgaben

#2 Lebenshaltungskosten

#3 Schuldenabbau

Denk dran. Jeder Euro, den Du jemandem Schuldest ist ein Freiheitskämpfer der feindlichen Armee. Schalte sie aus! – wieso solltest Du auch den Feind in Deinem eigenen Krieg finanzieren!?

Gefällt Dir dieser Artikel? Vielleicht hilft Dir dann auch das Haushaltsbuch weiter!

Der erste Schritt zum Reichtum – Kontrolle – Mit dem Haushaltsbuch zum Erfolg

Schritt #4 Reallocate (and Remind)

Der vierte Schritt ist es jeden Monat >>etwas<< in dein Geldsystem einzuspeisen, auch wenn es nur ein paar Euro sind. Hier darfst Du auch ruhig etwas Geld vom Schuldenabbau abziehen, fall notwendig. Das hier ist das eigentliche Sparen. MJ DeMarco (Urheber dieser 5-Schritte) hatte sich zum Beispiel eine Art Spar-O-Meter gebastelt, das er sich direkt über den Schreibtisch gehängt hat, um ständig daran erinnert zu werden, wie viel Geld er schon in seinem Geldsystem hat und wie viel er braucht, um frei zu sein. Etwas neurotisch, aber wer nicht für 50-Jahre versklavt werden möchte, kann das hinnehmen. Jeden Tag ein paar Euro.

Von ein paar Euro wird man aber noch nicht reich. Hier geht es um Gewohnheit & Disziplin. Der Zauber beginnt dann, wenn Dein Einkommen massiv steigt. Dann bist Du ganz neuen Verführungen ausgesetzt. Nie war es leichter Schulden zu machen, sich in der Illusion zu laben reich zu sein.
(Der Autor geht davon aus, dass jeder Leser mit dem Ziel lebt ein Business großzuziehen, mit einem normalen Job wird es niemals zu einem solchen Gehaltssprung kommen).

Schritt #5 Reward

Die letzte Phase ist die Belohnung. Jedes Mal, wenn Du einen Meilenstein auf Deinem Weg zur finanziellen Freiheit (FU-Money) erreicht hast, sollst Du dich belohnen. Belohne deine Disziplin mit einem teuren Essen, einem Urlaub, einem Spielzeug oder einem anderen Konsumwunsch. Lass Deine Belohnung aber nicht Dein Ziel gefährden! (Einen Lambo leasen, weil Du 500.000€ in 5 Jahren gespart hast, wäre mehr als dumm).

Purposed Saving-min
Die 5 Schritte zum Sparen mit Sinn!

 

Hier kannst du dir seine beiden Bücher kaufen (Anzeige):

Fastlane Millionaire (Teil1)
Unscripted (Teil2)

 

Beste Grüße,

Julius

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.